Utopia: Jetzt neu bei Alexander Laimer

Previous Next

Auf der Baselworld wurde es offiziell: Alexander Laimer vertreibt ab sofort den Schmuck des italienischen Perlen- und Farbsteinspezialisten Utopia in Deutschland und Österreich. Und hat damit die perfekte Ergänzung zu Deakin & Francis im Portfolio.


„Utopia ist ein Meister extravaganten Designs rund um die Perle, die hier mit Sensibilität und Kreativität in Szene gesetzt wird, oft in Kombination mit Farbsteinen“, erklärt Alexander Laimer, warum er sich für Utopia entschieden hat. Kurz vor Messebeginn vereinbarte seine Firma Laimer & Co mit Gaia SpA, den Vertrieb von Utopia in Deutschland und Österreich zu übernehmen.

„Mit diesem Sortiment spreche ich ähnliche Juweliere an, wie mit den ungewöhnlichen Manschettenknöpfen von Deakin & Francis, die ich in Österreich und Deutschland anbiete“, freut er sich über die ideale Symbiose. Während man hierzulande Utopia hauptsächlich mit extravagantem Perlenschmuck assoziiert, ist das Angebot weit vielfältiger. Schlichte Basics wie Ohrstecker oder Perlenstränge findet man ebenso wie Farbsteinschmuck. Viele Stücke sind variabel – mit und ohne Perle – tragbar.

Kontakt

Alexander Laimer
info@laimer.at
Tel.: +43 2235 47 907

Ähnliche Artikel