Inova Collection freut sich über reges Ausstellerinteresse

Previous Next

„Wir sind dreistellig!“, können die Initiatoren der neuen Fachmesse für Schmuck, Uhren und Accessoires bereits Mitte Mai über eine stattliche Anzahl an Ausstellern berichten. Die Inova Collection findet erstmals von 25. – 27. August 2018 im Messecenter Rhein-Main in Hofheim-Wallau bei Frankfurt statt.


„Wir freuen uns sehr über die positive Resonanz und sind überzeugt, dass wir Fachbesuchern einen attraktiven Ausstellermix bieten können. Bereits heute ist die ursprünglich geplante Messefläche voll belegt“, sieht sich Axel Fehse, Projektleiter der Inova Collection durch das große Interesse der Branche bestätigt. Für weitere interessierte Aussteller wurde eine Warteliste eingerichtet.

Neben einem umfassenden Marktüberblick rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft will die Inova Collection die Besucher dazu animieren, bei der Sortimentsplanung auch einmal den Blick über den Tellerrand zu wagen. „Heute sind der offene Gedankenaustausch und die Suche nach neuen Konzepten für die Gestaltung der Zukunft unabdingbar notwendig“, ist Thomas Kalb, Geschäftsführer der Kurt-Eberhard-Kalb KG, überzeugt. Außerdem wollen die Organisatoren Fachbesucher durch spannende Netzwerk-Formate und ein attraktives Rahmenprogramm unterstützen. So sollen u.a. ein Puk-Workshop und eine neue Juwelier-App Inspirationen für das eigene Business bieten. Auch die Vorstellung eines 3D-Programms ist geplant, mit dem nicht nur Produkte designed, sondern per 3D-Drucker auch produziert werden können. Und am Sonntagabend können Besucher und Aussteller bei der „Inova Night“ in entspannter Atmosphäre neue Kontakte knüpfen.

 

Klingende Namen & spannende Newcomer

Bekannte Branchengrößen wie die Diamond Group, Filius Zeitdesign, Hesse + Co., ILR-Collection, KalbART, Kurt-Eberhard Kalb, MANU Schmuckwerkstatt, Manuela Carl, M&M Uhren, Rolf Cremer und Yvette Ries Collection haben ihre Messeteilnahme bereits zugesagt. Darüber hinaus bietet eine Sonderfläche Newcomern die Chance, ihre Neuheiten einem breiten Fachpublikum zu präsentieren.

Georg Plum, Geschäftsführer von M&M Uhren schätzt den August-Termin: „Der Zeitpunkt ist für alle in der Branche eine willkommene Gelegenheit, das Angebot noch einmal mit den entsprechenden Kollektionen für das Weihnachtsgeschäft aufzupeppen.“ Auch Andreas Filius, Geschäftsführer von Filius Zeitdesign, spricht von einem idealen Termin, der es dem Facheinkäufer mit ausreichend Vorlauf ermöglicht, den ein oder anderen Kollektionsstart zu wagen oder bestehende Sortimente für das Herbstweihnachtsgeschäft mit Innovationen zu ergänzen. Filius sagt: „Der Verbraucher muss neue Modelle und Kollektionen auch eine gewisse Zeit vorher in den Schaufenstern und Vitrinen wahrnehmen können, um Kaufanreize zu verspüren.“

Die Inova Collection bietet den Fachbesuchern viele kostenfreie Leistungen, wie den Einritt zur Messe, ein exzellentes Catering, Parkmöglichkeiten direkt am Messecenter, einen Shuttle zum Flughafen und attraktive Kooperationen mit Partnerhotels in unmittelbarer Nähe des Messecenters.

Termin: 25. – 27. August 2018

Location: Messecenter Rhein-Main in Hofheim-Wallau bei Frankfurt

Weitere Informationen: www.inova-collection.de

Veranstalter: MUVEO GmbH

 

KOMMENTARE

Ähnliche Artikel