Xenox Fine: Goldkollektion wird ausgebaut

Gold-Erfolg. Die Echtschmuck-Kollektion XENOX Fine aus 9 Karat Gold mit Diamanten und Durchschnitts-Bon von 159 Euro wird erweitert.


Im Herbst vergangenen Jahres launchte Schmuckproduzent Stütz aus Linz die neue Kollektion. Nun wird sie ausgebaut. „Blickpunkt Juwelier“ hat sich die Kollektion genauer angesehen und wollte von Juwelierin Birgit Karsten aus Schwerin wissen, wie der Schmuck in ihrem Geschäft ankommt. Die Goldschmiedemeisterin: „Die Produkte verkaufen sich sehr gut in unserem Geschäft. Die trendigen Designs sprechen Konsumentinnen an, die das Besondere lieben. Der Schmuck aus 9 Karat Gold mit Diamanten schafft Begehrlichkeiten und konstante Umsätze.“ Die trendigen und filigranen Kreationen lockten vor allem modebewusste Verbraucher an, die sich etwas gönnen möchten. Ebenso seien offensichtlich die attraktiven, aber am Markt oft unterrepräsentierten Preispunkte von 99 bis 299 Euro UVP kaufentscheidend. Sie machten die Produkte auch zum optimalen Geschenk zu allen besonderen Anlässen. Mehr dazu lesen Sie in der kommenden Ausgabe von „Blickpunkt Juwelier“ 04/19.

Ähnliche Artikel