Tiffany & Co. jetzt auch to go

Previous Next

Jetzt gibt es Tiffany & Co. aus dem Automaten. Erst Anfang des Monats eröffnete Tiffany in London Covent Garden einen neuen Standort. Jetzt präsentiert der Juwelier seinen Kunden dort ein neues, einzigartiges Einkaufserlebnis.


Im Tiffany Style Studio in der Londoner St James’s Street gibt es bereits einiges zu bestaunen: Neben der Schmuckauslage gibt es eine #MakeItTiffany-Personalisierungs-Bar. Kunden können sich dort Symbole oder Monogramme in ausgewählte Produkte eingravieren lassen. Jetzt gibt es eine weitere Besonderheit: Eine Maschine, die aussieht wie ein Getränkeautomat. Sie strahlt im typischen Tiffany-Blau und beinhaltet keine Coladosen, sondern Parfümflakons. Der neue Duft von Tiffany & Co. lässt sich in unterschiedlichen Größen so direkt aus dem Automaten ziehen. Nicht das erste Mal, dass sich die Edelschmuckmarke als originell und humorvoll erweist: So malte das Label im Mai eine Subway-Station in New York und mehrere Taxis blau an, um seine neue Diamant-Kollektion “Paper Flowers” zu feiern.

Ähnliche Artikel