TeamBank: So funktioniert Ratenkauf beim Juwelier

Michaela Herrmann von der TeamBank erklärt das Konzept ratenkauf by easyCredit.

Mit dem ratenkauf by easyCredit stellt die TeamBank eine Finanzierungslösung vor, die es bislang so in unserer Branche nicht gab. Ein Gespräch mit Michaela Herrmann von der TeamBank über das Konzept. 


Blickpunkt Juwelier: Sie bieten für Juweliere mit ratenkauf by easyCredit eine Ratenzahlung an. Was ist das Besondere daran?

Michaela Herrmann: Im Juweliergeschäft ist die Zahlung in Raten noch eher die Ausnahme. Mit unserem Produkt ratenkauf by easyCredit bieten wir eine Finanzierungslösung an, die Kunden die Möglichkeit gibt, auch spontan sich für das vielleicht etwas teurere Schmuckstück zu entscheiden – einfach und transparent für den Kunden und dabei gleichzeitig zahlungsausfallsicher für den Händler. Außerdem ist der ratenkauf by easyCredit sowohl für den Einsatz im Onlineshop als auch am Point of Sale geeignet und verbindet so beide Verkaufskanäle ideal.

BJ: Wie funktioniert der ratenkauf by easyCredit?

Herrmann: Sowohl im Ladengeschäft als auch im Online-Shop funktioniert unser Produkt gleichermaßen einfach und schnell.
Der Kunde kann im Ladengeschäft einfach mit seinem Smartphone einen QR-Code am gewünschten Produkt einscannen und wird sofort auf den Ratenrechner der TeamBank geleitet. Dort kann er mit der Angabe von nur wenigen persönlichen Daten unkompliziert den ratenkauf by easyCredit abschließen. Die Höhe der Raten und die Laufzeit bestimmt er dabei selbst. Im Anschluss daran erhält er
einen Ratenkauf-Code, mit dem er an der Kasse zahlen kann: noch eine Unterschrift und fertig! Alle Vertragsinformationen werden ihm schnell und bequem per E-Mail geschickt – so entfällt lästiger Papierkram. Im Online-Shop ist es genauso einfach. Der Kunde legt die Wunschartikel in seinen Warenkorb und wählt als Bezahlform den ratenkauf by easyCredit. Nach Angabe von wenigen persönlichen Daten bekommt er in Sekundenschnelle eine Sofortzusage und kann die Höhe der monatlichen Raten und die Laufzeit auswählen. Die Ware erhält er nach Kaufabschluss sofort, muss aber frühestens nach 30 Tagen die erste Rate zahlen. Auch hier ist alles denkbar unkompliziert, weil wir auf die sonst üblichen Post-Ident-Verfahren und Papierverträge verzichten.

BJ: Was sind die Vorteile für den Juwelier?

Herrmann: Sowohl im stationären Geschäft als auch im Online-Shop wird mit dem ratenkauf by easyCredit den Kunden eine Bezahlmöglichkeit angeboten, die gerade im höherpreisigen Segment für große Flexibilität sorgt. Das führt zu einer hohen Kundenzufriedenheit und zu mehr Stammkunden, die gerne wiederkommen. So können Händler ihre Kunden stärker an sich binden und erzielen mehr Umsatz. Für den Online-Shop kommt hinzu, dass die Ratenkauflösung auch die Conversion Rate erhöht, also der Anteil bezahlender Kunden unter allen Interessierten. Ein weiterer Vorteil: Hinter dem ratenkauf by easyCredit steht die TeamBank als Mitglied der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken. Sie übernimmt das Risiko von Zahlungsausfällen zu 100 % – das ist eine Entlastung für die Händler.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von „Blickpunkt Juwelier“.

Ähnliche Artikel