Kundenbewertung wichtiger als Influencer-Tip

Online-Shoppern ist die Meinung anderer Konsumenten wichtiger als die eines Bloggers oder Influencers.

Wenn sich Konsumenten beim Online-Kauf über ein Produkt zu wenig informiert fühlen, greifen zwei Drittel (75,7 %) auf Bewertungen anderer Kunden zurück, um mehr Informationen zu bekommen.


Eine Kundenbewertung ist vielen Konsumenten beim Online-Shoppen wichtiger als ein Tip eines Influencers. Auch Videodemonstrationen sind beliebt: 37,5 % der Shopper, die im Internet einkaufen, schauen sich ein Video an. Nur 5,1 % vertrauen bei ihrer Entscheidung auf die Meinung von Influencern und Prominenten. Selbst bei der Gruppe der 18- bis 22-Jährigen und der 22- bis 39-Jährigen ist das Vertrauen mit jeweils 9,4 % nur wenig ausgeprägter. Das ergibt eine Umfrage des Multichannel-Händlers QVC in Zusammenarbeit mit dem Meinungsforschungsinstitut MafoBus.

Das größte Hindernis im E-Commerce ist demnach das fehlende Erleben der Ware, das gilt für alle Altersgruppen (70,8 %).  21,3 % aller Befragten fühlen sich von dem vielfältigen Produktangebot im E-Commerce überfordert. Für 27,1 % der Befragten ist es ein großes Hindernis beim Online-Kauf, dass sie nicht mit einem Verkäufer sprechen können (Quelle: markenartikel-magazin.de).

Ähnliche Artikel