Ergebnis zur Uhrenumfrage

Sie warten schon gespannt auf die Ergebnisse der neuesten Blitzumfrage zum Thema Uhren? Dann wollen wir Sie nicht weiter auf die Folter spannen. Vielen Dank an alle, die daran teilgenommen haben. 


Wie hat sich der Uhrenumsatz bei Ihnen in den vergangenen 12 Monaten entwickelt? Welcher Preisbereich hat zugelegt? Genau das und noch viel mehr wollten wir von Ihnen erfahren! Hier die Ergebnisse:

Wie hat sich der Uhrenumsatz bei Ihnen in den vergangenen 12 Monaten entwickelt?

Während 32% von steigenden und 12% der Händler von gleichbleibenden Umsätzen berichteten, klagten 56% von rückläufigen Uhrenumsätzen.

Welcher Preisbereich hat zugelegt?

Klarer Sieger: Das Brot & Butter-Segment liegt eindeutig vorne.

Welcher Bereich verzeichnet steigendes Interesse der Konsumenten?

Merken Sie ein steigendes Interesse der Konsumenten an Smartwatches/Connected Watches ?

Interessant: Nur ein Drittel der Juweliere sprach von einem steigenden Interesse an Smartwatches.

Sehen Sie das Produkt Smartwatch beim Juwelier ?

Fast 50 % sind der Meinung, dass Smartwatches kein Produkt für den Fachhandel sind.

Sehen Sie Ihr Geschäft durch steigende Online-Konkurrenz bedroht ?

Verzeichnen Sie aufgrund von Online-Konkurrenz in Ihrem Geschäft bereits sinkende Uhrenumsätze ?

Knappe 73 % sehen den stärksten Konkurrenten in Amazon. Weit dahinter mit 33 % folgt Chrono24.

Würden Sie weiter mit Uhrenmarken zusammenarbeiten, die vermehrt den direkten Absatz über ihre eigene Homepage forcieren?

Wo sehen Sie die Zukunft des stationären Uhrenfachhandels ?

Fast 80% der Fachhändler sehen im Service- und Reparaturbereich künftig eine noch wichtigere Umsatzsäule.

Informationen zur Umfrage: Online Umfrage von Blickpunkt Juwelier | 309 Teilnehmer | Umfrage Zeitraum 27.03.19 – 08.04.19