Daniel Friede verlässt Daniel Wellington

Daniel Friede ist nicht mehr Geschäftsführer von Daniel Wellington. Er hat das Unternehmen verlassen.


Nach neun Monaten als Geschäftsführer von Daniel Wellington Deutschland und sechs Monaten als Chef der Austria-GmbH hat Daniel Friede das Unternehmen verlassen. In dieser Zeit hat das Schwedische Unternehmen vier eigene Stores in Deutschland eröffnet. Derzeit wird Store Nummer 7 in Hamburg eröffnet. Friede war zuvor fünf Jahre lang bei der TT Trendtime Geschäftsführer, die zu dieser Zeit den Vertrieb von Daniel Wellington hatten.

Ähnliche Artikel