Chronext verfehlt Umsatzziel

Die Uhren-Plattform Chronext verfehlte 2018 ihr Umsatzziel. Statt der geplanten rund 75 Mio. Euro Umsatz waren es laut deutsche-startups.de nur rund 55 bis 60 Mio. 


Das Luxusuhren-Startup Chronext verfehlte 2018 sein Umsatzziel deutlich. Statt wie 75 Mio. machte es nur rund 55 bis 60 Mio. Umsatz – wie Unterlagen zeigen, die deutsche-startups.de vorliegen. 2017 lag der Umsatz des jungen Unternehmens bei rund 40 Mio. Gemeint ist jeweils der Außenumsatz. Die Marge bei Chronext soll bei rund 10 % liegen. Nun sucht das Startup per Investmentrunde erneut Geld: 20 bis 25 Mio. Euro. 

Ähnliche Artikel