Billiger Ring entpuppt sich als Schatz

Ein vermeintlicher Glasstein war in Wirklichkeit ein wertvoller Diamant.

Eine Frau will einen Ring beim Juwelier verkaufen. Das 11 Euro-Schmuckstück vom Flohmarkt entpuppt sich als wertvoller Diamant-Ring. 


Die Engländerin Debra Goddard bot einen Ring, den sie vor Jahren auf dem Flohmarkt für lediglich 11 Euro gekauft hatte, einem Juwelier an. Nachdem der Händler den vermeintlichen Glasstein untersucht hatte, konnte Goddard ihr Glück kaum fassen. Es handelte sich um einen Diamanten in nahezu perfekter Qualität. Die Frau versteigerte den Ring schließlich in einem Auktionshaus – und bekam umgerechnet 536.000 Euro dafür. Das Geld behielt sie laut „Sun“ aber nicht für sich alleine, sondern erfüllte ihrer Mutter mehrere Träume: eine Reise nach Barbados, einen Pelz sowie ein treffen mit Celine Dion und Tom Jones.

Ähnliche Artikel