Baselworld: Breitling feiert wieder

Breitling lädt seine Baselworld-Kunden dieses Jahr wieder zu einer externen Party ein. Interessant ist dabei, dass die Hauptpräsentation der Neuheiten nicht in der Messe, sondern auf der Party außerhalb der Messe stattfindet.


Breitling stellt auch 2019 auf der Baselworld aus. Am gewohnten Platz in Halle 1.0. Doch nicht traditionell. Denn die Hauptpräsentation der Neuheiten findet am ersten offiziellen Messetag außerhalb der Messehallen statt. Im neuen Stadtteil Dreispitz, in dem unter anderem der Campus der Hochschule für Gestaltung und Kunst von Basel untergebracht ist, werden die Neuheiten vorgestellt. Damit geht die Tradition der legendären Breitling-Partys außerhalb der Messe weiter, bisher allerdings waren die Partys in erster Linie zum Feiern da und nicht zur Neuheitenpräsentation. Somit ist klar, dass Breitling und sein neuer Chef und Mitinhaber Georges Kern am Konzept der eigenen Events weiterstricken. Schon die erste „Kern-Kollektion“ wurde nicht auf einer Messe, sondern auf einer eigenen Roadshow in mehreren Städten der Welt vorgestellt. Ob Breitling auch 2020 auf der Baselworld ausstellt, ist noch offen.

Ähnliche Artikel