GRÖSSTER UHRENHERSTELLER DER WELT: APPLE

Previous Next

Als Apple vor wenigen Tagen seine neue Smartwatch vorgestellt hat, gab es noch eine Neuigkeit aus Cupertino: Nach Aussagen des Unternehmens ist Apple mittlerweile die meistverkaufte Uhr der Welt – noch vor Rolex, Omega oder Cartier. Die Traditionsbranche ist unter Druck.


Vor ein paar Jahren war noch alles gut in der Uhrenbranche. Tradition wurde hochgehalten, Uhren zeigten die Zeit an und das Business lief. Doch immer wieder gab es in der Geschichte der Uhren Einschnitte in diese heile Welt. War es in den 1970er-Jahren die Quarzkrise, die – Nomen est omen – eine Krise auslöste, so könnte heute der Vergleich mit der Smartwatch gezogen werden. Immerhin hat sich Apple bereits bei der Vorstellung der ersten Apple Watch im Jahr 2015 von Null zum zweitgrößten Uhrenproduzenten der Welt gemausert – und damit viele Traditionsunternehmen verdrängt. Nach neuen Erkenntnissen zufolge, soll Apple es mit der neuen Apple Watch 3 nun geschafft haben und selbst Rolex von der Spitze verdrängt haben.

Apple ist also der größte Uhrenhersteller der Welt. Ob natürlich die Zahlen von Apple stimmen, lässt sich nicht so leicht überprüfen – doch bisherige Einschätzungen von Experten glauben daran. Und auch wenn die gigantische Maschinerie aus Cupertino noch hinter Rolex liegen sollte, so ist es dennoch erstaunlich, was Apple in so kurzer Zeit geschafft hat. Die Uhrenwelt ist einmal mehr umgekrempelt worden – ob sie es hören will oder nicht.