RASANTE BRAND AMBASSADORS FÜR ETERNA

Previous Next

Eterna stellt das Schweizer Motorsport-Wunderkind Fabio Scherer und den tschechischen Jung-Rennfahrer Petr Ptacek als neue Freunde der Marke vor. Damit will die Marke ihre Verbindung zur jüngeren Generation stärken.


Fabio Scherer ist ein junger Schweizer Rennfahrer, der sich 2017 in der ADAC Formel 4 einen Namen machen möchte. Der gerade einmal 18-jährige Schweizer Motorsport-Newcomer hat 2013 & 2014 die Schweizer Juniorenmeisterschaft in der Kategorie KF3 sowie 2015 die Schweizer X30-Meisterschaft gewonnen. In dem Jahr wurde Fabio Scherer zum Schweizer Nachwuchsfahrer des Jahres gekürt. 2016 startete er erstmals in der Formel 4 und fährt seit 2017 für Ralf Schumachers Team US Racing. Nun hat sich Fabio Scherer entschieden, zum jungen Markenbotschafter der seit mehr als einhundert Jahren bestehenden Marke aus Grenchen zu werden.

„Die Partnerschaft mit Eterna, einer echten Schweizer Uhrenmarke, ist eine große Ehre für mich.“                      

Fabio Scherer, Formel 4-Rennfahrer & Brand Ambassador Eterna

Starke Newcomer in der ADAC Formel 4

Die Formel 4 wurde 2014 auf Initiative des Ex-Formel 1-Rennfahrers Gerhard Berger von der Fédération Internationale de l’Automobile (FIA) als Bindeglied zwischen Kartsport und den Formel-3-Meisterschaften eingeführt.

 

Der junge Wilde aus Tschechien

Der zweite neue Eterna Brand-Ambassador ist der 14 Jahre alte Petr Ptacek, der bereits mit sieben Jahren mit dem Rennfahren begonnen und seither großes Talent bewiesen hat. Als Werksfahrer im Formula K Team kämpft er 2017 um die KZ2-Kategorie – die Topklasse des Kartfahrens im internationalen Rennfahren. Er nimmt sowohl an der CIK-FIA Welt- als auch an der Europameisterschaft teil, so wie an vielen anderen hart umkämpften Meisterschaften in Italien und Deutschland.

„Für mich als junger Rennfahrer beginnt eine einzigartige Partnerschaft, die für Präzision und leistung steht. Ich freue mich, Teil des neuen und frischen Images von Eterna zu sein.“

Petr Ptacek