Wie ist Uhren-Umsatz möglich?

Wie kann man heutzutage noch Umsatz mit Uhren machen? Welche Lieferanten haben ein echtes Interesse mit dem Juwelier zusammenzuarbeiten?


In der Sonderzeitung von „Blickpunkt Juwelier“ geht es um die Unabhängigen Uhrenhersteller, die den unabhängigen Händler unterstützen.

Die Baustellen sind gleich an mehreren Stellen. 2017 ist im Uhrenbusiness ein herausforderndes Jahr. Was kommt da mit der Smartwatch auf den Juwelier zu? Angeblich mache Apple schon mehr Umsatz mit Uhren als Rolex. Zweite Baustelle sind die Margen, die für den Händler konstant schrumpfen, über Werbekostenzuschuss gar nicht zu reden. Wie wichtig ist Service? Ein notwendiges Übel oder eine Chance die nachlassende Frequenz abzufedern.

In unserer Sonderzeitung stellen wir Lieferanten, Konzepte und Lösungsvorschläge vor.